Hauptinhalt

Benachrichtigungstext

 Sportabzeichen beim ORPLID


 Die Olympiade für Jedermann      
       

Das Deutsche Sportabzeichen wurde 1913 von Carl Diem ins Leben gerufen. Beim ORPLID gab es immer viele Jüngere und Ältere, die sich erfolgreich um das Sportabzeichen bemüht haben – wir gehörten schon oft zu den erfolgreichsten Vereinen im Sportkreis Darmstadt.

Zum Hundertjährigen hat der Deutsche Olympische Sportbund dieses „Olympia für Jedermann“ gründlich renoviert.

Statt wie bisher 5 Gruppen gibt es ab sofort nur noch diese 4 Bereiche: Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination. In jedem Bereich stehen natürlich verschiedene Aufgaben zur Auswahl. Bei jeder Übung gibt es drei Mindestleistungen, die wie bisher nach Geschlecht und Alter gestaffelt sind – 1 Punkt für Bronze, 2 Punkte für Silber und 3 Punkte für Gold. Maximal sind also 4 mal 3 = 12 Punkte zu erreichen, für das Sportabzeichen in Gold sind mindestens 11 Punkte erforderlich.

Beim ORPLID-Darmstadt können von Anfang Mai bis Ende September an jedem Samstag ab 16 Uhr die Übungen für das Sportabzeichen auf unserem Gelände versucht, bzw. abgelegt werden. Freundliche Prüfer und Prüferinnen geben dabei gerne Tipps und Anregungen, zur Verfügung stehen Anlagen und Sportgeräte für folgende Disziplinen: Laufen/Walken, Schwimmen, Schlag-, Wurf-, Schleuder- und Medizinballwurf, Kugel- und Steinstoßen, Hoch-, Weit und Standweitsprung, Seilspringen.

Die persönlichen Anforderungen findet Ihr auf  den Aushängen im Gelände oder auf der Website des DOSB.

Vielleicht möchtet Ihr für Euch auch einmal Eure Fitness und Kondition überprüfen oder bestätigen. Kommt bei uns vorbei und meldet Euch an, habt Spass beim Ablegen Eures Sportabzeichens.

 

Gäste sind beim Sportabzeichen ebenfalls gerne willkommen.