Hauptinhalt

Benachrichtigungstext

Tanzen im ORPLID Darmstadt e.V.

- - -  DTSA - Abnahme 2017 - Bericht Aktuellt Aktuell  - - -


Was ist das denn? Etwa nackt – quick, quick, slow?      
       

Tanzen beim Orplid heißt Interesse und Freude an der Bewegung zu Musik, Spaß am geselligen Miteinander  - und das mit Kleidung.

Die Tanzsportgruppe in unserem Verein existiert bereits seit 1976. In den Anfangsjahren wurde in unserem Saal im Vereinsheim auf Teppichboden getanzt und es gab sogar einige Paare, die an Tanz-Turnierwettkämpfen teilnahmen, seit langem jedoch ist unser Tanzsport breitensportlich angelegt und im Vordergrund steht einerseits, sich tanzsportlich gut auf dem Parkett zu bewegen, andererseits aber vor allem, Spaß am Tanzen zu verspüren und das gemeinsam mit anderen Orplidlern zu erfahren.


Dass dem Tanzen als Gesundheitssport eine hohe Anerkennung zuteil wird, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Neben einer subtilen Haltungsschulung werden insbesondere die Koordinationsfähigkeit und die Wahrnehmungsfähigkeit verbessert und man hat festgestellt, dass  das Tanzen auch vorbeugend hinsichtlich kognitiver Störungen (Demenz, Alzheimer) wirkt. Hinzu kommt, dass das Tanzen eine sportliche Bewegungsform ist, die bis ins hohe Alter ausgeführt werden kann (Unser ältester aktiver Tänzer ist derzeit 85 Jahre alt!).

Entsprechend kommen jeweils donnerstags tanzfreudige Orplidler zusammen,  um sich in Schrittfolgen der Standardtänze (Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Fox, Quick Step), der latein-amerikanischen Tänze (Samba, Rumba, Cha-cha-cha, Paso Doble, Jive) sowie des Disco Fox und der Salsa einführen zu lassen. Das geschieht durch eine Übungsleiterin, die dank ihrer Erfahrung als ehemalige Turniertänzerin und ihrer Ausbildung als Tanzschullehrerin mit großem fachlichen Können die Tanzsportgruppe im Orplid seit nunmehr 35 Jahren (2016) trainiert. Und das mit schier endloser Geduld, sodass jeder, Anfänger wie Fortgeschrittener, Freude am Tanzen erfahren kann.

Alljährlich nehmen mehrere Paare der Tanzsportgruppe an der (bislang immer erfolgreichen!) Abnahme des DTSA (Deutsches Tanzsport-Abzeichen) teil; eine Verpflichtung ist dies jedoch nicht. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass das DTSA auch als Leistung unter der Rubrik „Koordination“ beim Deutschen Sportabzeichen z.B. anstelle von Hochsprung anerkannt wird.

Lust aufs Mittanzen bekommen?
Unser Tanztraining findet ganzjährig im Saal unseres Vereinsheims statt:
Die Übungsstunden der Einsteiger-Gruppe sind jeweils donnerstags von 18.30 – 20.00 Uhr,
die der Fortgeschrittenen von 20.00 – 21.30 Uhr im Saal des Vereinsheims.

Eure Tanzsportabteilung

   
       
MENSCH, LERNE TANZEN! - 40 Jahre Tanzsport im ORPLID Darmstadt e.V.      
       
Der ORPLID Darmstadt e.V., einer der ältesten Naturisten – und Familiensportvereine Deutschlands, kann dank seiner guten Infrastruktur seinen Mitgliedern die Ausübung zahlreicher Sportarten anbieten. Die im Oktober 1976 gegründete Tanzsportgruppe des Vereins – übrigens im DFK deutschlandweit die einzige vereinsinterne TSG -feierte am 05.11.2016 ihr 40jähriges Jubiläum. Erfreut zeigte man sich, dass DFK-Präsident Herbert Steffan mit Ehefrau Dagmar sowie vom LVM Vorstandsmitglied Herr Bernd Urban mit Ehefrau Angela und vom Hessischen Tanzsportverband Präsidiumsmitglied Herr Tom Anhäuser zum Gratulieren gekommen waren.

Mit Tanzpräsentationen, Gesangseinlagen des ORPLID-Chors, filmisch-fotografischen Erinnerungen an 40Jahre TSG im ORPLID und eigenen Tanzschritten auf dem Parkett bis tief in die Nacht bewiesen die Jubiläumsgäste, dass Tanzen ein gemeinschaftliches Erlebnis fordert und fördert. So konnte man ein Stück gleichsam himmlischen Glücks erfahren, auf das zu Beginn der Jubiläumsveranstaltung mit dem Loblied auf das Tanzen hingewiesen worden war:

O Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen.
(Bischof Augustinus Aurelius, 354-430 n.Chr.)

Text:Regina Sang-Quaiser
Fotos: Thomas Schare